Vereinsjugend

Die Vereinsjugend fördert die Kinder- und Jugendarbeit des Gesamtvereins. Federführend wird unser alljährlicher 'Kinder- und Jugendtag' mit den beteiligten Abteilungen und allgemeinen Sportgruppen organisiert, gestaltet und durchgeführt. Ebenso werden einzelne Kooperationsprojekte mit der ortsansässigen Schule und Kita in Zusammenarbeit mit der Sportjugend des Kreissportbundes Mecklenburgische Seenplatte sowie dem Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt.

  • Kinder- und Jugendtag
  • Kooperationsprojekte

Die Vereinsjugend des SV Union Wesenberg veranstaltet seit 2017 gemeinsam mit den einzelnen Abteilungen und Sportgruppen des Vereins alljährlich ihren 'Kinder- und Jugendtag' für den eigenen Nachwuchs wie aber auch für alle interessierten Kinder und Jugendliche aus der Region.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir den jungen Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich sportlich ausprobieren zu können. Ziel soll es sein, den Kindern und Jugendlichen Spaß und Freude an sportlicher Betätigung näher zu bringen.
Der ‚Kinder- und Jugendtag‘ soll dabei das Miteinander der jungen Sportler, Trainer und Eltern sowie das gegenseitige Kennenlernen und die Identifikation mit unserem Verein fördern. Es soll Gelegenheit geschaffen werden, mit Förderern und Meinungsbildnern aus Politik und Sport in Kontakt treten und für die Belange unseres Vereins werben zu können.

Inhaltlich wird dieser Tag ausschließlich von unseren ehrenamtlichen Trainern und Betreuern der einzelnen Sportgruppen sowie anderen Helfern (u.a. Jugendclub) gestaltet und mit organisiert. Sportlich ausprobieren können sich die jungen Teilnehmer dabei u.a. in den Sportarten Boxen, Fußball, Kanu, Kegeln, Kindersport, Leichtathletik und Tennis. Die Jugendfeuerwehr Wesenberg bereichert ebenso unseren 'Kinder- und Jugendtag' sowie einzelne Sportgruppen anderer Vereine aus der Umgebung.

Projekt 'KinderBewegungsLand'

Im Rahmen dieses Förderprojektes kooperieren wir seit Jahren zusammen mit der Wesenberger Kindertagesstätte des DRK "Spatzenhus"
und führen den Kindersport mit unserer Kindersportgruppe 'Flöhe' durch.

Im Jahre 2000 startete die Sportjugend M-V zusammen mit dem Sozialministerium das Förderprojekt „Bewegte Kinder“, um Kooperationen zwischen Sportvereinen und Tageseinrichtungen für Kinder (TfK) zu unterstützen. Im Jahre 2012 wurde dieses Projekt in „KinderBewegungsLand“ umbenannt. Derzeit sind es 160 Kooperationen, die wöchentlich 3.500 Kinder mit ihrem Fachwissen im und durch Sport fördern und fordern.

Sportverein und Tageseinrichtung vereinbaren Ziele und Inhalte der Kooperation und führen in gemeinsam entsprechende Bewegungsangebote durch. Ein regelmäßiger Austausch zwischen den Partnern erfolgt über Inhalte, Sportveranstaltungen, Schnupperangebote, Sportstätten- und Sportgerätenutzung, Fortbildungen von ErzieherInnen oder Elternarbeit.

Projekt 'Schule & Verein'

Im Rahmen dieses Förderprojektes kooperieren wir seit Jahren gemeinsam mit der 'Regionalen Schule Wesenberg' im Rahmen verschiedenster Sportarten, wie Boxen, Fußball, Kanu und Leichtathletik.

Das Landesprogramm „Gemeinsam Sport in Schule und Verein“ bietet den Sportvereinen unseres Bundeslandes seit 1994 die Möglichkeit an Schulen - zusätzlich zum regulären Sportunterricht - Sportangebote umzusetzen, die sich an den Wünschen der Schülerschaft orientieren, aktuelle Trends aufgreifen oder Lücken im Fachwissen über bestimmte Sportarten schließen können.

Mädchen und Jungen sollen über Bewegung, Spiel und Sport positive Erlebnisse und (Körper-) Erfahrungen ermöglicht werden, um sie für eine dauerhaft gesundheitsbewusste und bewegungsbetonte Lebensweise zu begeistern.

Resultiert die Teilnahme an einem Bewegungsangebot im Landesprogramm "Gemeinsam Sport in Schule und Verein" in einer Integration von Sport in den kind- und jugendlichen Alltag und/ oder eine Mitgliedschaft im Sportverein, so haben alle Beteiligten ihr Optimalziel erreicht.